Acer Aspire One A150X fuer 339 Euro bei Amazon

Langsam aber sicher erfasst der Preiskampf bei den Netbooks auch den weltweit groessten Online-Shop. naemlich Amazon. Lagerabverkauf oder doch ein Tribut an die immer weiter purzelnden Preise? Inzwischen bietet Amazon das Acer Topmodell Aspire One A150X zum Preis von 339 Euro an. Das sind immerhin 60 Euro weniger als bei der Markteinfuehrung vor wenigen Monaten. Da geht noch was ;)

Ähnliche Beiträge

  1. Aspire One A150X fuer 364 Euro bei T-Online
  2. Acer senkt Aspire One Preise – A150X jetzt mit 6 Zellen Akku
  3. Acer Aspire One bereits ab 287 Euro erhaeltlich *Update*
  4. Acer listet 6 Zellen Akku fuer den Aspire One
  5. Acer Aspire One fuer 299 Euro – in Frankreich
  6. Acer Aspire One bei Amazon
  7. Eee PC 1000H fuer 329 Euro inkl. Versand bei Amazon Update
  8. Amazon Schnaeppchen – Aspire One ab 249 Euro

Tags: , , , ,

8 Responses to “Acer Aspire One A150X fuer 339 Euro bei Amazon”

  1. toni #

    Witzig: wenn man auf der Amazon-Seite statt der 160GB-Platte die 120GB-Version auswählt erhöht sich der Preis um 20€ :)

    November 18, 2008 at 3:31 pm
  2. byme #

    mit UMTS-Modul würd ich das Teil für 339,- nehmen! Sonst nich.

    November 18, 2008 at 4:04 pm
  3. screenpower #

    Die sollten lieber den 1000H günstiger anbieten.Das wäre mal ein Vorweihnachtsangebot.

    November 18, 2008 at 4:08 pm
  4. Sebastian #

    Oder auch den NC10. Der könnte auch langsam mal etwas günstiger werden.
    Ansonsten muss ich halt bei cyberport bestellen, die haben ihn für 379 Euro.

    November 18, 2008 at 4:09 pm
  5. screenpower #

    Für einen Onlineshop sind die Preise im Gegensatz zu den Märkten sowieso zu teuer.Was mich auch wundert,dass die nichtmal das Ideapad s10 im Angebot haben.

    November 18, 2008 at 4:15 pm
  6. Benedikt #

    Das ideapad hat noch KEINER im Angebot :)

    November 18, 2008 at 7:15 pm
  7. Sebastian #

    “Das ideapad hat noch KEINER im Angebot”

    Falsch! cyberport.de hat es schon seit Ewigkeiten im Angebot (und zwischendurch auch schon mal den Preis gesenkt)!

    November 18, 2008 at 7:27 pm
  8. screenpower #

    Natürlich meinte ich Amazon mit dem Angebot vom Ideapad S10.
    Nun ja, Angebot war etwas falsch ausgedrückt.
    Im Angebot bzw. Sortiment wäre besser rübergekommen.
    Oder ganz einfach: Schade,das bei Amazon das Ideapad S10 nicht gelistet ist.

    November 18, 2008 at 7:36 pm

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook