July 11, 2008 Sascha 10Comment

Auch wenn sich der 3 Zellen Akku (laut Aussagen der bisher erschienenen Testberichte) mit ca. 3h Laufzeit sehr gut schlaegt, wuerde dem Aspire One eine 6 Zellen Loesung sicherlich in die Laufzeitregionen eines Eee PC 901 katalputieren.
Unser Leser Ruben fragte per Email bei Acer nach, ob ein 6 Zellen Akku geplant ist und wann dieser denn auf den Markt kommt. Weiterhin liess sich unser Leser Evidence ueber das Problem RAM-Upgrade <> Garantie aufklaeren:

"Hallo Herr xxxxx,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Es wird einen 6 Zellen Akku für den Aspire One geben.
Dieser wird voraussichtlich für EVP € 99,- auf den Markt kommen.
Da das Aspire One mit 3 Zellen ausgeliefert wird,
verdoppelt sich mit diesem 6 Zellen Akku die Laufzeit.
Mit freundlichen Grüßen
xxxxx xxxx
Marketing
Acer Computer GmbH
Kornkamp 4
22926 Ahrensburg"
"Sehr geehrter Herr xxxxxxx ,
vielen Dank für Ihre Nachricht.
Wir freuen uns über Ihre Produktanfrage
und geben Ihnen zu Ihren Fragen gerne Auskunft.
Eine Aufrüstung des Speichers ist nur in unserer Werkstatt möglich,
damit die Garantie erhalten bleibt.
Das Erweitern des Speichers außerhalb unserer Werkstatt
hat den Garantieverlust zur Folge.
Bitte beachten Sie, dass Sie bei weiteren Fragen zu diesem Thema,
Ihrer Antwort den kompletten Inhalt dieser E-Mail beifügen.
Mit freundlichen Grüßen
ACER Computer GmbH "

Ähnliche Beiträge

  1. Acer listet 6 Zellen Akku fuer den Aspire One
  2. Acer senkt Aspire One Preise – A150X jetzt mit 6 Zellen Akku
  3. Weitere Aspire One mit 6 Zellen Akku
  4. Acer Aspire One 6 Zellen Akku
  5. Aspire One A110X “Black Edition” mit 6 Zellen Akku
  6. Acer Aspire One Unboxing
  7. Medion Akoya Mini doch nur mit 3 Zellen Akku!
  8. Shopping-Tipp: Acer Aspire One für 249€ nur heute!

10 thoughts on “Acer Aspire One: 6 Zellen Akku und RAM Upgrade

  1. happich… war aber wohl zu erwarten, das mit dem teuren akku… so’n baukastensystem wäre ökonomischer wenn man nur das bestellt was man haben will (ssd/hd, 3-, oder 6cell-akku, 512/1024/1536/2048 kb ram, …) aber das macht sich dann deulich im preis bemerkbar… jeder weiß seit dem eee dass sich netbooks nur über die masse bezahlt machen…

  2. Und preislich wird man beim zusätzlichen Kauf des Akkus auch in andere Regionen katapultiert 🙂

    Nebenbei noch was anderes, wer seine Webseite/Projekte vor Spam und Trafficraub schützen möchte, sollte sich mal dieses Projekt anguggen. Funzt bei uns 1a…

    http://www.bot-trap.de/home/

  3. erst mal die Kunden mit dem billigen Preis ködern, das richtige große Geld wird mit den Ersatzteile eingesackt.

  4. also ich find 3 h laufzeit schon echt ok…wüsste nicht, wann ich mal länger von ner Steckdose getrennt bin..kann mein netbook ja auch mal abschalten..99 € is natürlich kein Pappenstil, aber es wird sicher auch 3t anbieter geben…

  5. Verräter! Ich habe schon vor Tagen die News ins Forum gepostet, dass man das RAM nicht selbst upgraden kann. Somit ist die News bis auf das mit dem Akku veraltet! Ich hättet übrigens auch gerne meinen Brief aus dem Forum kopieren können.

  6. Bleib mal locker Dennis!
    Ich kann nicht jedes Forenposting lesen. Evidence hat mir die Mail geschickt und gut is. Wo ist das Problem?
    Nutze oben das Kontakt Formular wenn du eine News berichtenswert findest und schon bekomme ich das auch direkt mit 😉

  7. Kein Problem. Ist halt nur doof, wenn man das überall hinschreibt -außer an deine E-Mail- und kaum einer liest es bis aus einem anderen Brief (über das gleiche Thema) eine News gemacht wird.

    Trotzdem mal sehen wie lange Acer diesen Stadnpunkt aufrecht erhält. MSI und ASUS haben schon klein bei gegeben, wieso nicht Acer.

  8. @gepta das stimmt so nicht den MSI muss man da auch zerlegen und man bekommt sogar von MSI dann ein neues Garantisiegel zugeschickt

  9. Hier wird berichtet von Acpire One 110 die original verpackt irgendwo auch direkt mit 1GB RAM on board vermutlich verkauft werden. Man lese ueber den Bildern oben den Text

    “Die asiatische Webseite Mobile01 hatte nun die Möglichkeit, einen A110L mit etwas anderer Ausstattung auseinander zu nehmen. Das Modell hatte zusätzlich zu den fest verlöteten 512 MB an Arbeitsspeicher noch ein weiteres 512-MB-Modul verbaut”

    http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=7856

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *