A150X im Penny Markt – Akoya Mini bei Praktiker

pennyInzwischen zaehle ich schon wirklich die Tage, bis die ersten Netbooks beim Baecker zwischen Puddingschnecken und Nussecken auftauchen. Wenn noch irgendeiner Zweifel daran hat, ob Deutschland der verrueckteste Netbook Markt der Welt ist, dann haben die letzten Wochen wohl eine eindeutige Antwort gegeben. Nun also der Penny Markt mit einem Acer Aspire One A150X zu 379 Euro. Definitiv kein Penny Schnaeppchen, denn es handelt sich wohl um die Version mit 3 Zellen Akku und die gibt es mit der 120er Platte und in den Farben blau und weiss bereits fuer 349 Euro bei Amazon.

medionpraktikerWesentlich besser liest sich da das Angebot von Praktiker. Richtig, jetzt geht's ab in den Baumarkt fuer die potentiellen Medion Akoya Mini Kaeufer. Ein wenig verwirrend duerfte die Angabe zu dem optischen Laufwerk sein. Der ist natuerlich nicht eingebaut, sondern extern! Ob der Akoya Mini mit 3 oder 6 Zellen kommt, erschliesst sich mir aus dem Prospektescan nicht wirklich aber fuer ebenfalls 379 Euro ist das Praktiker Angebot definitiv der besser Deal.

Muchas Gracias fuer alle Einsendungen mit dem Hinweis auf diese Angebote!

Ähnliche Beiträge

  1. Medion Akoya Mini fuer 319 Euro
  2. Medion Akoya Mini bei Amazon lieferbar
  3. Medion Akoya Mini wieder verfuegbar
  4. Medion Akoya Mini bei Amazon gelistet
  5. Medion Akoya Mini E1210 Fotoserie
  6. Medion Akoya Mini Updates
  7. Akoya Mini Fotoserie inkl. Blick unter die “Haube”
  8. Akoya Mini ab 16.10. wieder bei Aldi für 369€ [UPDATE]

Tags: , , , ,

15 Responses to “A150X im Penny Markt – Akoya Mini bei Praktiker”

  1. daniel #

    Verrückt? Ist doch schon eeewig gang und gebe dass Elektronik in Discountern angeboten wird, sehe da nix wirklich besonderes dran. Gut, Praktiker hat sich da bisher immer mehr auf Reciever und Fehrnseher konzentriert, aber auch hier ist das driften zur beliebten Elektronik schon recht alt.

    December 12, 2008 at 3:59 pm
  2. konan #

    so langsam verstehe wieso deutschland solch ein angeblich schwerer markt ist.

    December 12, 2008 at 4:03 pm
  3. muzy #

    Also ich warte ja auf die ersten Netbooks in den “1 Euro Läden” ^_^
    Das wäre supi ;)

    December 12, 2008 at 4:06 pm
  4. Sebastian #

    Den Akoya Mini gibts nächste Woche auch bei Aldi wieder für 369 Euro.

    December 12, 2008 at 4:11 pm
  5. @Daniel

    hier geht es ja um Netbooks ;)

    December 12, 2008 at 4:30 pm
  6. PC2008 #

    Beim Praktiker alles 20 % nur keine Tiernahrung ?

    December 12, 2008 at 4:38 pm
  7. Bitte “DAS ist natürlich nicht…”, ok? :-(
    (Zeile 14)

    December 12, 2008 at 6:03 pm
  8. zeze #

    eeePC 901 für 279 bei EP:Netshop auch gut

    December 12, 2008 at 6:26 pm
  9. Lappy #

    Ja, das ist schon verrückt hier zu Lande wo überall die Netbooks verhökert werden.

    Laut

    http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-PC-Hardware-Super-Schnaeppchen-Netbook-Medion-Akoya-E1210-fuer-379-Euro-bei-Praktiker_3729854.html

    soll übrigens kein Laufwerk beiliegen. Eine Fehlmeldung also, was da im Prospekt steht.

    December 12, 2008 at 6:32 pm
  10. rfb #

    in der praktikerwerbung steht was von einem CD/DVD-Laufwerk
    ist wohl ein fehler oder?

    December 12, 2008 at 6:46 pm
  11. rfb #

    ahh das steht ja in der news
    also ein externes dabei .. auch gut

    December 12, 2008 at 9:06 pm
  12. klaus #

    das Prospekt von Praktiker gibt es hier zum Download (rechte Spalte):
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/index.php

    December 13, 2008 at 3:01 pm
  13. Smarty #

    Ist eigentlich jemanden aufgefallen, dass auf dem Aspire One 150 aus dem Pennymarkt ein “Vista Home Premium” installiert sein soll???

    December 13, 2008 at 5:50 pm
  14. “Den Akoya Mini gibts nächste Woche auch bei Aldi wieder für 369 Euro.”

    Auf der Aldi Seite steht, der habe W-LAN n-Draft. Das war bei dem Angebot von vor ein paar Wochen noch nicht der Fall, oder?

    December 13, 2008 at 9:36 pm
  15. Lars #

    Welcher Akku ist den bei dem Praktiker-”Angebot” nun drin! Irgednwie kann mir das keiner sagen – es ist ja ein MD 96822, aber im nmetz findet man keine Infos über dieses Gerät :-( *grrrrrr*

    December 27, 2008 at 6:50 pm

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook