July 8, 2008 Sascha 22Comment

Inzwischen sind die ersten Aspire One Systeme ausgeliefert und als potentieller User hat man eine recht gute Moeglichkeit sich einen Eindruck vom Acer Netbook zu verschaffen.
Nach dem bereits letzte Woche ein SIM-Card Reader von den Kollegen der britischen Cnet bestaetigt wurde, verkuendigt nun die Chip den Launch eines 3G Aspire One im August. Ebenfalls sollen dann auch Modelle in den Farben Pink und Braun angeboten werden.

Ähnliche Beiträge

  1. Acer Aspire One in braun und pink
  2. Acer Aspire One mit SIM Card Slot
  3. Video: Eee PC 900 <> Aspire One Vergleichstest
  4. Acer Aspire One in pink
  5. Vergleichstest: Eee PC 901 vs. Aspire One
  6. Video: Acer Aspire One Kurztest
  7. Verkaufsstart des Acer Aspire One auf den Philippinen
  8. Aspire One in Thailand und offizielles Datenblatt

22 thoughts on “3G Aspire One und Modelle in Pink und Braun

  1. lass mich raten: acer macht das wieder so wie bei den weißen aspire one, also ein braunes Gerät mit einem fetten pinken Rahmen und dem Display. wie schön.

  2. Was meint ihr, um wieviel Euro das Modell mit UMTS/3G-Modul teurer sein wird?

    Ich weiss, da kann man nur spekulieren, aber ich habe da überhaupt keine Ahnung von und wäre schon für Schätzungen dankbar.

  3. Also ich weiss nur, dass so ein Umts3G Chip auf einem USB Stick bei Vodafon 399 Euro kostet. Ich schaetze mal, als Modul wird es ca gleich teuer sein. Das Netbook duerfte dann ohne UMTS Vertrag vermutlich ca. 730 Euro kosten mit so einem Modul?

    “Mit einem Zweijahresvertrag, für den monatlich mindestens 9,52 € anfallen, kostet das Gerät 1 €. Ohne Vertrag verlangt das Unternehmen 399 €” (quelle heise.de ueber das Vodafonebundle von Dezember 2007)

  4. Naja, 399€ halt ich ein für ein wenig übertrieben. Immerhin gibt es ja schon für deutlich weniger Geld Handys mit UMTS, also locker ab 250€. Das sind dann zwar nicht mehr die allerneuesten, aber da ist ja noch das restliche Gerät dabei. Bei Dell kostet die “Mobile Broadband-MiniKarte” 125€.

  5. da wäre ein bluetooth stick (und dann über das handy verbinden) wohl die deutlich günstigere variante?

  6. Hmm ja, das wäre mir zuviel. Da würde ich wohl eher versuchen, über eBay an ein günstiges gebrauchtes UMTS-Handy zu kommen und das dann per Bluetooth zu verbinden. Hätte immerhin den Vorteil, nicht auf das 3G Aspire One warten zu müssen.

  7. Pingback: GottaBeMobile
  8. Hallo, ich habe tatsächlich eine Antwort bekommen.
    Also entweder wissen die es nicht besser im Service, oder …..(ohne Worte)

    Sehr geehrter Herr …..,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir freuen uns über Ihre Produktanfrage und geben Ihnen zu Ihren Fragen gerne Auskunft.

    Die Geräte werden alle identisch ausgeliefert. Es gibt keinen Unterschied zwischen den Testgeräten und den Serienmodellen.
    Die Displays haben >=300cd/m und sind daher sehr hell. Genauere Angaben stellen wir nach der Veröffentlichung auf unserer Homepage zur Verfügung.

    Speziell für weitere Fragen, die kaufentscheidend sind, haben wir für Sie eine kostenfreie Info-Hotline unter der Rufnummer 0800 / 22 44 999 geschaltet.
    Dort können wir auf Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch besser eingehen. Unsere Kollegen freuen sich auf Ihren Anruf Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 !

    Bitte beachten Sie, dass Sie bei weiteren Fragen zu diesem Thema, Ihrer Antwort den kompletten Inhalt dieser E-Mail beifügen.

    Mit freundlichen Grüßen

    ACER Computer GmbH

  9. @ sledge…

    das ist ja mal echt der ober GAU überhaupt.

    Das sowas im Support sitzt… ich krieg mcih nicht mehr ein

  10. Leute, ich habe DIE Idee: Ich hole mir jetzt einfach einen BlackBerry und schaue mir die Netbooks in 6-12 Monaten nochmal an, wenn es ausgereifte Modelle gibt und der Markt sich beruhigt hat.

  11. hat einer von euch eine ahnung ob es irgendwo den aspire one in pink zu kaufen gibt. habe stunden im netzt gesucht und nur weiß und blau gefunden. ich finde nur info dass sie ende sommer kommen sollen, aber der ist ja schon vorbei 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *